ATEX ? Explosionsfähige Atmosphäre

20180320_102046

Die runden silbernen Deckel an diesen Filtern sind keine Deckel sondern Berstscheiben. Diese sollen bei einer Expolsion die Energie gezielt ableiten. Hier sehr ungünstig auf eine Bühne, auf welcher Personen arbeiten.

ATEX ? Immer wieder frage ich meine Kunden ist ihr Produkt ein ATEX Produkt. Und leider ernte ich oft nur Fragezeichen und die Frage "ATEX ? Ist das ein Hersteller?" "ATEX was heißt das?" und und und

Also hier mal das wichtigste zusammengefasst obwohl das Thema viele Richtlinien, Normen und Bücher füllt. Die man leider auch alle lesen und verstehen musss um wenigstens ein kleines Teilwissen zu erwerben.

ATEX ist die Abkürzung des französichen Begriffes ATmosphères EXplosibles was explosionsfähige Atmosphären bedeutet. Dieser Begriff umfasst alle Themen die also mit Explosionsgefahr zu tun haben. Hierrunter fallen Gase, Dämpfe, Nebel und Stäube welche mit Sauerstoff zusammen eine explosionsfähige Atmosphäre erzeugen können. In diesem Themenbereich gibt es zwei wichtige Richtlinien.

Die 2014/34/EU regelt alle Produkte welche in explosionsfähiger Atmosphäre arbeiten sollen und ist hauptsächlich für Hersteller dieser Produkt. Kann aber nur zum Einsatz kommen wenn der Hersteller auch weiß was los ist und ihr im sagt "Explosionsfähige Dämpfe, Gase, Stäube" etc. sind bei mir ein Thema.

Die 1999/92/EG auch ATEX 137 genannt ist für den Betreiber oder Arbeitgeber da. Die Richtlinie regelt wie Betriebe mit solchen Themen umgehen sollen z.B.

  • Vermeidung oder Einschränkung der Bildung explosionsfähiger Atmosphäre (primärer Explosionsschutz)
  • Vermeidung wirksamer Zündquellen (sekundärer Explosionsschutz)
  • Beschränkung der Auswirkung einer eventuellen Explosion auf ein unbedenkliches Maß (tertiärer oder konstruktiver Explosionsschutz).

Das mal ein kurzer Auszug zum unfassbar großen Thema ATEX. Das sollte man wirklich offensiv angehen und alle Bereich im Unternehmen mal durchleuchten. Wichitg hier auch zu sagen auch wenn in einer Maschine explosionsfähige Atmosphären vorhanden sind spielt das Thema ATEX eine Rolle. Es müssen ja z.B. die richtigen Produkte nach 2014/34/EU ausgesucht werden und richtig eingebaut und instandgehalten werden.

Sie möchten diesen Beitrag teilen?